Willkommen auf den Seiten der Tiergesundheit-Herford®

Sehr geehrte Patientenbesitzer:innen...

Bei allen Besuchen in unseren Räumlichkeiten bitten wir zu beachten, dass nur EINE Begleitperson pro Haustier erlaubt ist. Bitte tragen Sie stets eine geeignete Maske und bedecken Sie mit dieser Maske sowohl Mund als auch Nase.

 

Weiterhin bitten wir Sie, den Mindestabstand (1,5 Meter) einzuhalten und den Patient - während der Behandlung - durch eine unserer Tiermedizinischen Fachangestellten festhalten zu lassen. Wir haben für Sie in jedem Raum Sitzgelegenheiten arrangiert.

 

Weitere Hinweisschilder, Desinfektionsmittel etc. finden Sie in unseren Räumlichkeiten. Unsere Mitarbeiter sind Ihnen gerne behilflich. Bitte denken Sie nach Ihrer Ankunft an das Händewaschen und die Desinfektion.

 

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Auflagen führen wir leider keine Hausbesuche durch. Weiterhin nehmen wir in der aktuellen Zeit auf keine Praktikantinnen und Praktikanten auf.

 

Unsere Mitarbeiter sind dazu verpflichtet, Sie auf das korrekte Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske (ohne Ventil) hinzuweisen.


Vielen Dank für den Besuch unserer Homepage. Wir freuen uns, Sie hier begrüßen zu dürfen und laden Sie ein, sich auf den folgenden Seiten ein Bild unserer Praxis zu machen. In Zeiten von Corona steht die Versorgung der Haustiere an oberster Stelle.

 

*** Bitte tragen Sie den Mund-Nasen-Schutz korrekt, d.h auch die Nase ist vollständig bedeckt ***

*** Bitte waschen Sie sich die Hände nach dem Betreten der Praxis und nutzen Sie die Desinfektionsmittelspender ***

*** Sollten Sie keinen Mund-Nasen-Schutz bei sich tragen, so können Sie bei uns käuflich einen Solchen erwerben ***

 

Wir bitten Sie, die Maßnahmen zur Vermeidung von Sozialkontakten, Mindestabstand und sonstige Vorkehrungen im Praxisbetrieb auch weiterhin zu beachten. Nur so ist es möglich, weiterhin für Sie und Ihr Tier da zu sein.

 

Bitte beschränken Sie sich daher bei einem Besuch der Praxis auf - EINE  - Begleitperson pro Tier. Dies bezieht sich auch auf Besucher im Wartebereich. Während wir ausreichend Platz haben, dass auch ein Patientenbesitzer mit auf das Behandlungszimmer kommen darf, ist es andernorts nicht mehr möglich. Gerne besprechen wir auch weitere Therapiemaßnahmen mit Ihren Angehörigen telefonisch nach dem Termin in der Praxis.

 

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir sehr viel Wert auf die Einhaltung der Maßnahmen legen, da wir gerne einen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten möchten. Sehen Sie es uns daher bitte nach, dass wir zwar zwei größere Wartezimmer haben, jedoch nur einen Begleitperson pro Tier zulassen. Andere Begleitpersonen dürfen gerne im Außenbereich oder in den Fahrzeugen auf dem Parkplatz vor der Praxis warten. Behandlungsstrategien besprechen wir auch gerne erneut telefonisch mit Ihnen. Die Versorgung Ihres Vierbeiners findet bereits in der Praxis statt.