Leistungen | Übersicht

Neben den allgemeinen Leistungen einer Haustierarztpraxis (Impfung, Parasitenprophylaxe etc. bieten wir Ihnen gerade im Bereich der Zahnheilkunde schwerpunktbedingt deutlich mehr an, als andere Tierarztpraxen. Durch familiäre Prägung sowie die Erfahrungen im Bereich der Zahnheilkunde und den daraus resultierenden Erfolgsgeschichten erfreuen wir uns als Team an diesem besonderen Thema, welches leider viel zu oft vernachlässigt wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- Routineuntersuchungen mit Beratung im  Rahmen der Allgemeinen Sprechstunde (auf Ihr Tier perfekt angepasst)

 

Gesundheit "Check-up" für alle älteren Hunde und Katzen (empfohlen ab dem 5. Lebensjahr, empfohlen sind 2 Checks im Jahr, davon 1 Checkup mit einer Blutuntersuchung)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- Schutzimpfungen und Impfberatung insb. bei Auslandsaufenthalten. Unser Moto lautet "so viel wie nötig, so wenig wie möglich". 

 

- Als Grundlage dienen uns die allgemeinen Richtlinien der Stiko-Vet. Weiterhin haben wir für alle Impfungen ein "Baukastensystem", sodass kein Wirkstoff doppelt verabreicht wird.

 

- Markierung von Haustieren mittels "Mikrochips" sowie Ausstellung von EU-Heimtierausweisen       

 

- auf Wunsch registrieren wir Ihr Tier auch bei TASSO e.V


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- Weichteilchirurgie: Kastration männlicher und weiblicher Heim- und Haustiere (Hund, Katze, Kaninchen, Meerschweinchen, Ratten, Frettchen etc.)

 

- Tumoroperationen und Biopsieentnahmen

 

- Fremdkörperoperationen (wenn möglich minimalinvasiv via Endoskop oder chirurgisch)

 

- Kaiserschnitte führen wir ebenfalls durch

 

- zahlreiche weichteilchirugische Operationen (z.B an der Milz, Harnblase etc.). Für Operationen an Knochen, z.B Kreuzbandersatz haben haben wir ein Netzwerk von Spazialisten, welche Sie herzlich und familiär betreuen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- Volldigitales DR-Röntgensystem der Fa. Oehm+Rehbein (hier sind wir sogar Referenzpraxis)

 

- Hüftuntersuchungen sowie Untersuchungen der Ellenbogen (HD/ED)

 

- ebenfalls offizielle Untersuchungen für Verbände (Hochladen der Röntgenbilder in Portalen der Röntgengesellschaft)

 

- Anerkannte Röntgenuntersuchung für den VDH

 

- Anerkannte zuchthygienische Untersuchung auf Patella-Luxation(Kniescheibenverlagerung) (VDH)


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- Blutuntersuchungen (großes Blutbild & Blutchemie). Durch unser Inhouse.-Labor haben wir die Werte meist wenige Minuten nach Blutentnahme vorliegen. Weiterhin können wir auch die Blutgerinnung bestimmen. Dies kommt beispielsweise bei Vergiftungen mit Rattengiften oder auch bei größeren oder "blutigen" Operationen zum tragen. Auch bei Zahnoperationen empfehlen wir diese Untersuchung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- Sämtliche Behandlungsmethoden im Mund- Kiefer- Gesichtsbereich bei Kleintieren mit dem fast selbem Umfang wie in der Humanmedizin üblich (Extraktionen, Kieferorthopädie, Wurzelspitzenresektionen, schiefe Ebenen für das Richten von Zahnfehlstellungen, Überkronenden, Wurzelkanalbehandlungen und weitere konservierende Zahnheilkunde)

 

- durch die Zusammenarbeit mit einem herforder Dentallabor (nehmen an der OP mit Teil und helfen vor Ort) wird die Versorgung grundlegend optimiert

 

- Frau Dr. Gabriele Blum-Schmidtke steht uns als Zahnärztin mit über 30 Jahren Berufserfahrung mit Rat und Tat bei Seite. Sie hat sich ebenfalls nach Abgabe Ihrer Praxis in Bielefeld im Bereich der Hunde und Katzenzahnheikunde fortgebildet.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- Parasitenbehandlung und Prophylaxe (Flöhe, Zecken und sonstige Ekto- und Endoparasiten)

 

- Kotuntersuchungen auf Wurmbefall, Giardien sowie Beratung bei Hygienemaßnahmen.

 

- Bei uns erhalten Sie grundsätzlich nur die Medikamente die:

          1) Wirksamkeit bewiesen haben

          2) unschädlich für Tier und Halter sind

          3) wir bei unseren eignen Tieren einsetzen

 

- gerne erstellen wir zusammen mit Ihnen einen individuellen Plan zur Behandlung der lästigen "Mitbewohner"

 

- weiterhin haben wir unser Hauslabor darauf ausgerichtet auch innerhalb kürzester Zeit Erkrankungen wie z.B die Borreliose, Anaplasmose etc. mittels Bluttest zu diagnostizieren.

 

- Ebenfalls ist es möglich, eine z.B entfernte Zecke auf das Vorhandensein von Borrelien in zu untersuchen. Bei eine positiven Befund kann somit schnell eine Behandlung eingeleitet werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- Erkrankungen der Atmungs- und Verdauungsorganen (Lungenleiden, Futtermittelunverträglichkeiten, Ausschlussdiäten, IBD)

 

- Endoskopie z.B für eine minimalinvasive Fremdkörperentfernung (Magen-Darm-Trakt, Nase, Ohren etc.)

 

- Biopsieentnahmen aus dem Magen-Darm-Trakt

 

- Diagnostik von Stoffwechsel- und Hormonstörungen wie z.B Diabetes

 

- Diagnostik von Schilddrüsen Über- oder Unterfunktionen

 

- Kontrolle der endokrinologischen Erkrankungen (hormonellen Erkrankungen)

 

- Diagnostik von z.B Bauchspeicheldrüsenerkrankungen

 

- Diagnostik und Behandlung von Reisekrankheiten (Leishmaniose, Babesiose, Ehrlichiose uvm.)



 

 

Abnahme des Sachkundenachweises gemäß §11 des LandesHundeGesetz NRW (20 / 40ger Hunde, keine Listenhunde)